News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News & Infos zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News & Infos zu Großbritannien ! GB News & Infos zu Frankreich ! Frankreich News & Infos zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News & Infos zu den USA ! USA News & Infos zu China ! China News & Infos zu Korea ! Korea News & Infos zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell Informativ Unabhängig: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Schlagzeilen, News, Hintergründe & Fakten - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Deutsche-Politik-News.de | Autobahn Brandenburg 2013

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Sämtliche Fahrzeuge werden von den Scannern aufgezeichnet und dauerhaft gespeichert:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Vorratsspeicherung aller Autobahnfahrten in Brandenburg: Die Piratenpartei erhebt Verfassungsbeschwerde wegen ständigem Beobachtungsdruck!

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 07. August 2019 @ 21:01:14 auf Deutsche-Politik-News.de

(1.578 Leser, 1 Kommentar, 11 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 4,91)



Deutsche-Politik-News.de |
Zur Vorratsspeicherung aller Autobahnfahrten in Brandenburg:

Berlin/Potsdam (ots) - Brandenburgs Polizei speichert mithilfe von Kennzeichenscannern des Vitronic-Konzerns ("Kesy") nunmehr bereits seit über zwei Jahren flächendeckend, wann welcher Autofahrer wo auf der Autobahn unterwegs war.

Diese Vorratsdatenspeicherung auf unbestimmte Zeit ist ein sehr fragwürdiges Alleinstellungsmerkmal der Polizeibehörde eines einzelnen Bundeslandes, das ganz klar gegen geltendes Recht verstößt.

Dennoch ließ das Landgericht Frankfurt (Oder) die Klage eines betroffenen Autofahrers dagegen nicht zu, weil er nur "zufällig mitbetroffen" sei (Az. 22 Qs 40/19). Der Kläger, Marko Tittel von der Piratenpartei, schaltete daraufhin das Landesverfassungsgericht ein.

Ihm werde wirksamer Rechtsschutz verwehrt, schreibt Tittel in seiner am Wochenende dort eingereichten Beschwerdeschrift [1]. Wo gezielt alle Autofahrten auf Vorrat gespeichert werden, könne von einer "zufälligen Erfassung" keine Rede sein.

Die brandenburgische Bewegungsdatenbank schaffe die Gefahr, zu Unrecht in Verdacht zu geraten und erzeuge einen ständigen Beobachtungsdruck, der mit herkömmlichen Ermittlungsmaßnahmen durch Ermittlungsbeamte nicht zu vergleichen sei.

"Durch eine solche Bewegungs-Vorratsdatenspeicherung kann die Bewegungsfreiheit und die Ausübung anderer Grundrechte wesentlich eingeschränkt werden, wenn Verkehrsteilnehmer Nachteile bei Bekanntwerden ihrer Bewegungen befürchten (z.B. bei Presseinformanten, Versammlungsteilnehmern)", heißt es in der Beschwerdeschrift weiter.

Ein von der Piratenpartei erstmals veröffentlichtes Formular der Polizei [2] beweist, wie einfach eine Vorratsspeicherung aller Autofahrten in Auftrag gegeben werden kann:

Unter Vorlage eines richterlichen Beschlusses zur Observation eines Beschuldigten können Staatsanwälte entweder die Sichtung bestimmter Kennzeichen melden lassen oder aber Millionen von Fahrzeugbewegungen in Brandenburg auf Vorrat speichern lassen.

Die für den Dauerbetrieb der Kennzeichenscanner im "Aufzeichnungsmodus" verantwortliche Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) findet, "wegen der wechselnden Tatfahrzeuge" sei "eine Beweisführung nur ordentlich möglich, wenn die während des Anordnungszeitraumes erfassten Kennzeichendaten für einen gewissen Zeitraum den Strafverfolgungsbehörden verfügbar bleiben.

Nur so können erst später bekannt gewordene weitere Fahrzeuge ... in den Abgleich mit eingezogen werden."

"Sämtliche Fahrzeuge, die an den Scannern vorbei fahren, werden von Kesy aufgezeichnet und dauerhaft gespeichert", kritisiert Guido Körber, Vorsitzender der Brandenburger Piratenpartei.

"Das ist ein Eingriff in das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung der Bürger, für den es keine Rechtsgrundlage gibt. Für die Piratenpartei ist eine verdachtslose Massenerfassung unbescholtener Autofahrer inakzeptabel!"

Hintergrund: Brandenburgs Polizei betreibt elf stationäre Kennzeichenscanner an neuen Standorten im Land. Die meisten davon veröffentlicht die Piratenpartei im Internet in einer Karte und ruft zur Mithilfe bei der Suche nach den weiteren Standorten auf: https://www.piratenpartei.de/kfzscan

Quellen/Fußnoten:

[1] Beschwerdeschrift: http://ots.de/2Pua2t

[2] KESY-Auftragsformular: http://ots.de/qAzgsv

Pressekontakt:

Bundespressestelle Bundesgeschäftsstelle,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Piratenpartei Deutschland
Pflugstraße 9A | 10115 Berlin

E-Mail: presse@piratenpartei.de
Web: www.piratenpartei.de/presse
Telefon: 030 / 60 98 97 510 Fax: 030 / 60 98 97 519

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Brandenburg" können hier nachgelesen werden.)

(Ein Forum zum Thema "Brandenburg" gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema "Brandenburg" ist hier zu sehen.)

(Videos zum Thema "Brandenburg" können hier geschaut werden.)

(Eine Themenseite "Brandenburg" gibt es hier.)

(Parteien-News zu "Brandenburg" sind hier nachzulesen.)

(Eine Themenseite "Piratenpartei" gibt es hier.)

(Parteien-News zur "Piratenpartei Deutschland" sind hier nachzulesen.)

heise online / #heiseshow: Steht die Vorratsdatenspeicherung vor dem Aus?
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 29.06.2017):

Zitat: "Schon einmal wurde die Vorratsdatenspeicherung erst vor Gericht gestoppt und nun scheint eine Wiederholung anzustehen.

Aber was bedeutet der Beschluss des OVG NRW und die Ankündigung der Netzagentur wirklich?

Das besprechen wir in einer neuen #heiseshow."




Bayerischer Rundfunk / Vorratsdatenspeicherung: Mehr Sicherheit oder weniger Freiheit? | Kontrovers | BR
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 15.01.2015):

Zitat: "Der Terror von Paris hat die Debatte um die Einführung der Vorratsdatenspeicherung neu entfacht.

Während die Befürworter darin ein notwendiges Ermittlungsinstrument sehen, fürchten die Gegner um den Datenschutz."




Kanzlei WBS / Urteil des EuGH zur anlasslosen Vorratsdatenspeicherung | Rechtsanwalt Christian Solmecke
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 26.01.2017):

Zitat: "Der Europäische Gerichtshof (Az. C-203/15, C-698/15) hat entschieden, dass die anlasslose Vorratsdatenspeicherung in EU-Staaten nicht erlaubt ist.

Da die anlasslose Vorratsdatenspeicherung erheblich in die Grundrechte der Bürger eingreift, dürfen Telekommunikationsdaten nur in Ausnahmefällen gespeichert werden.

Das Urteil aus Luxemburg bedeutet wahrscheinlich auch das Ende für die deutsche, erst im letzten Jahr verabschiedete Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung."




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/76876/4341409, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


Zur Vorratsspeicherung aller Autobahnfahrten in Brandenburg:

Berlin/Potsdam (ots) - Brandenburgs Polizei speichert mithilfe von Kennzeichenscannern des Vitronic-Konzerns ("Kesy") nunmehr bereits seit über zwei Jahren flächendeckend, wann welcher Autofahrer wo auf der Autobahn unterwegs war.

Diese Vorratsdatenspeicherung auf unbestimmte Zeit ist ein sehr fragwürdiges Alleinstellungsmerkmal der Polizeibehörde eines einzelnen Bundeslandes, das ganz klar gegen geltendes Recht verstößt.

Dennoch ließ das Landgericht Frankfurt (Oder) die Klage eines betroffenen Autofahrers dagegen nicht zu, weil er nur "zufällig mitbetroffen" sei (Az. 22 Qs 40/19). Der Kläger, Marko Tittel von der Piratenpartei, schaltete daraufhin das Landesverfassungsgericht ein.

Ihm werde wirksamer Rechtsschutz verwehrt, schreibt Tittel in seiner am Wochenende dort eingereichten Beschwerdeschrift [1]. Wo gezielt alle Autofahrten auf Vorrat gespeichert werden, könne von einer "zufälligen Erfassung" keine Rede sein.

Die brandenburgische Bewegungsdatenbank schaffe die Gefahr, zu Unrecht in Verdacht zu geraten und erzeuge einen ständigen Beobachtungsdruck, der mit herkömmlichen Ermittlungsmaßnahmen durch Ermittlungsbeamte nicht zu vergleichen sei.

"Durch eine solche Bewegungs-Vorratsdatenspeicherung kann die Bewegungsfreiheit und die Ausübung anderer Grundrechte wesentlich eingeschränkt werden, wenn Verkehrsteilnehmer Nachteile bei Bekanntwerden ihrer Bewegungen befürchten (z.B. bei Presseinformanten, Versammlungsteilnehmern)", heißt es in der Beschwerdeschrift weiter.

Ein von der Piratenpartei erstmals veröffentlichtes Formular der Polizei [2] beweist, wie einfach eine Vorratsspeicherung aller Autofahrten in Auftrag gegeben werden kann:

Unter Vorlage eines richterlichen Beschlusses zur Observation eines Beschuldigten können Staatsanwälte entweder die Sichtung bestimmter Kennzeichen melden lassen oder aber Millionen von Fahrzeugbewegungen in Brandenburg auf Vorrat speichern lassen.

Die für den Dauerbetrieb der Kennzeichenscanner im "Aufzeichnungsmodus" verantwortliche Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) findet, "wegen der wechselnden Tatfahrzeuge" sei "eine Beweisführung nur ordentlich möglich, wenn die während des Anordnungszeitraumes erfassten Kennzeichendaten für einen gewissen Zeitraum den Strafverfolgungsbehörden verfügbar bleiben.

Nur so können erst später bekannt gewordene weitere Fahrzeuge ... in den Abgleich mit eingezogen werden."

"Sämtliche Fahrzeuge, die an den Scannern vorbei fahren, werden von Kesy aufgezeichnet und dauerhaft gespeichert", kritisiert Guido Körber, Vorsitzender der Brandenburger Piratenpartei.

"Das ist ein Eingriff in das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung der Bürger, für den es keine Rechtsgrundlage gibt. Für die Piratenpartei ist eine verdachtslose Massenerfassung unbescholtener Autofahrer inakzeptabel!"

Hintergrund: Brandenburgs Polizei betreibt elf stationäre Kennzeichenscanner an neuen Standorten im Land. Die meisten davon veröffentlicht die Piratenpartei im Internet in einer Karte und ruft zur Mithilfe bei der Suche nach den weiteren Standorten auf: https://www.piratenpartei.de/kfzscan

Quellen/Fußnoten:

[1] Beschwerdeschrift: http://ots.de/2Pua2t

[2] KESY-Auftragsformular: http://ots.de/qAzgsv

Pressekontakt:

Bundespressestelle Bundesgeschäftsstelle,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Piratenpartei Deutschland
Pflugstraße 9A | 10115 Berlin

E-Mail: presse@piratenpartei.de
Web: www.piratenpartei.de/presse
Telefon: 030 / 60 98 97 510 Fax: 030 / 60 98 97 519

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Brandenburg" können hier nachgelesen werden.)

(Ein Forum zum Thema "Brandenburg" gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema "Brandenburg" ist hier zu sehen.)

(Videos zum Thema "Brandenburg" können hier geschaut werden.)

(Eine Themenseite "Brandenburg" gibt es hier.)

(Parteien-News zu "Brandenburg" sind hier nachzulesen.)

(Eine Themenseite "Piratenpartei" gibt es hier.)

(Parteien-News zur "Piratenpartei Deutschland" sind hier nachzulesen.)

heise online / #heiseshow: Steht die Vorratsdatenspeicherung vor dem Aus?
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 29.06.2017):

Zitat: "Schon einmal wurde die Vorratsdatenspeicherung erst vor Gericht gestoppt und nun scheint eine Wiederholung anzustehen.

Aber was bedeutet der Beschluss des OVG NRW und die Ankündigung der Netzagentur wirklich?

Das besprechen wir in einer neuen #heiseshow."




Bayerischer Rundfunk / Vorratsdatenspeicherung: Mehr Sicherheit oder weniger Freiheit? | Kontrovers | BR
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 15.01.2015):

Zitat: "Der Terror von Paris hat die Debatte um die Einführung der Vorratsdatenspeicherung neu entfacht.

Während die Befürworter darin ein notwendiges Ermittlungsinstrument sehen, fürchten die Gegner um den Datenschutz."




Kanzlei WBS / Urteil des EuGH zur anlasslosen Vorratsdatenspeicherung | Rechtsanwalt Christian Solmecke
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 26.01.2017):

Zitat: "Der Europäische Gerichtshof (Az. C-203/15, C-698/15) hat entschieden, dass die anlasslose Vorratsdatenspeicherung in EU-Staaten nicht erlaubt ist.

Da die anlasslose Vorratsdatenspeicherung erheblich in die Grundrechte der Bürger eingreift, dürfen Telekommunikationsdaten nur in Ausnahmefällen gespeichert werden.

Das Urteil aus Luxemburg bedeutet wahrscheinlich auch das Ende für die deutsche, erst im letzten Jahr verabschiedete Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung."




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/76876/4341409, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


D-P-N: Ein Skandal - Vorratsdatenspeicherung ohne gesetzliche Grundlage!

Artikel-Titel: Top News: Vorratsspeicherung aller Autobahnfahrten in Brandenburg: Die Piratenpartei erhebt Verfassungsbeschwerde wegen ständigem Beobachtungsdruck!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Vorratsspeicherung aller Autobahnfahrten in Brandenburg: Die Piratenpartei erhebt Verfassungsbeschwerde wegen ständigem Beobachtungsdruck!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Vorratsspeicherung aller Autobahnfahrten in Brandenburg: Die Piratenpartei erhebt Verfassungsbeschwerde wegen ständigem Beobachtungsdruck! (Punkte: 1)
Von Moses32 am Donnerstag, dem 08. August 2019 @ 13:37:50
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Am 1. September ist ja wieder Landtagswahl und deshalb meldet sich auch die Piratenpartei.
Man hat ja lange nichts gehört von denen, aber so kurz vor der Wahl.
Ich meine, so ein Posten als Landtagsabgeordneter ist ja leicht verdientes Geld.
Für so eine Summe muss eine normaler Arbeitnehmer schon mehrere Monate schuften.
Also muss schon mal ein richtiger Knaller her um Aufmerksamkeit zu erzeugen.
Und da ist ein „der Staat bespitzelt alle Bürger“ schon ein Brüller.
Ist nur schade, dass sonst nichts von den Primaten oder Piraten zu hören ist….



Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Ruanda: Gedenken 25 Jahre nach dem Völkermord

Ruanda: Gedenken 25 Jahre nach dem Völkermord
Libyen: Hauptstadt Tripolis unter Beschuss von Rebe ...

Libyen: Hauptstadt Tripolis unter Beschuss von Rebe ...
Leonid Breschnew: Der 110. Geburtstag des sowjetisc ...

Leonid Breschnew: Der 110. Geburtstag des sowjetisc ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Autobahn A10 bei Ferch (Brandenburg) / 28.01.2018

Zwergzebus - Lindenhof Thüringen - 25.05.2018

Sibirischer Tiger - Tierpark Berlin - September 2017 ...


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Fussball-DFB-Pokalfinale-Berlin-2017-1705 ...

U-434-SU-Russland-Hamburg-160728-DSC_0478 ...

Bundesligafussball-Mainz-05-Werder Bremen ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Paprika geröstet von King‘s Crown Leider nicht ständig im Angebot, deshalb immer bevorraten mit diesem Paprika geröstet und mild Süß-sauer eingelegt. Man kann ich einfach so essen oder als Vorspeise. Da empfehle i ... (Carola Fiedler, 19.10.2019)

 Pfifferlinge von GUT & GÜNSTIG Eigentlich wollte ich bei der EDEKA nur Gewürze holen, aber wie ich am Konservenregal vorbeikommen sehe ich Pfifferlinge in der Dose. Und das von EDEKA‘s Eigenmarke GUT & GÜNSTIG. ... (Malte Schlonz, 22.3.2018)

 Dorschleber von Dreimaster Es gibt ja so Tage wo alles schief läuft und man etwas braucht was einen wieder aufbaut. Manche nennen es Frustessen ich nenne es Selbstbelohnung. Dazu zählen Egg Benedicht und wenn es ... (Bertram Schmack, 08.11.2017)

 Totes Meer Salz Dusche von Balea Und auf einmal ist man in dem Alter in dem selbst im Sommer die Haut sich trocken anfühlt. Da nutzt die ganze Cremerei fast nichts mehr. Aber waschen muss man sich auch und da habe ich ... (dietrich david, 07.8.2017)

 Tomatenketchup von Rich Ich bin eigentlich nicht so der Ketchupfreund aber wenn es Currywurst gibt braucht man ja irgendwas als Saucengrundlage und da eignet sich Ketchup nun mal am besten. Und nach einigen Te ... (Martina Schrade, 18.1.2017)

 Merlot von Pays d\'oc Ich war wieder mal auf der Suche nach einem preiswerten Tischwein den man auch mal zum Kochen verwenden kann. Und wo wurde ich fündig, bei Feinkost-Albrecht. Ein Merlot zur Herste ... (Joshua Gansel, 29.1.2016)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 17. Mai IDAHOBIT: BZgA-Initiative LIEBESLEBEN informiert über Gefahren von Konversionsbehandlungen (borschra, 17.05.2021)
Der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT) am 17. Mai 2021 macht auf Diskriminierungen gegenüber sexueller und geschlechtlicher Vielfalt aufmerksam. Zu diesem Anlass informiert LIEBESLEBEN, eine Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Förderung sexueller Gesundheit, zu den Gefahren sogenannter Konversionsbehandlungen. Diese zielen darauf ab, die sexuelle Orientierung oder geschlechtliche Identität einer Person zu ändern oder zu unte ...

 Presseinformation zum Weltbienen-Tag am 20. Mai 2021 (fotovymy, 15.05.2021)
Am 20. Mai jährt sich der von der Generalversammlung der UN 2018 ins Leben gerufene Weltbienentag (https://www.weltbienentag.com) zum vierten Mal.

Historisch gesehen geht das auf die slowenische Worldbee-Day-Initiative ab dem Jahr 2014 zurück. Basis für den 20. im Wonnemonat Mai bildete der Geburtstag des slowenischen Hofimkermeisters Anton Janša, der unter Maria Theresia sein volles Wirken entfaltete.
Dieser in der Gemeinde Greznica, dem heutigen Žirovnica unweit des Trig ...

 Das sind die Trends für den Sommer 2021 im Schmuckbereich (Susanne_Scharl, 11.05.2021)
München, den 11.05.2021 – Die vergangenen Tage, an denen es langsam wärmer und sonniger geworden ist, bieten einen tollen Vorgeschmack auf den Sommer. Der Mode- und Schmuckbereich hält für die kommenden Monate einige sehr interessante Trends für alle modebewussten Damen bereit. "Im Schmuckbereich sind das geometrische Formen, und zwar in allen Größen und Varianten", erklärt Susanne Scharl, Inhaberin und Gründerin des Schmuck Online Shops
 
Am 19. Mai öffnen Gastronomie, Kultur und Bäder (fotovymy, 08.05.2021)
Am 19. Mai werden auch in Wien die Gastronomie (Innen- und Außenbereiche), Kulturbetriebe, Hotels sowie die Bäder geöffnet. Auch im Bereich Sport wird es entsprechende Lockerungen geben. Details zu den Öffnungen werden noch ausgearbeitet. Kurz will ja wieder seinen Auftritt haben.

Die Schulen kehren bereits am 17. Mai in den Präsenzunterricht zurück.

Möglich wird das durch eine positive Entwicklung der Fallzahlen. Diese sind stärker gesunken als erwartet. Begleitet ...

 Iss-was-du-willst-Tag 2021 (Kummer, 07.05.2021)
Am Iss-was-du-willst-Tag darf besser gesagt soll nach Lust und Laune geschlemmt werden. Lassen Sie es sich schmecken und guten Appetit.

Am 11. Mai 2021 findet der Iss-was-du-willst-Tag statt. An diesem Tag darf gegessen werden, worauf ein Heißhunger besteht. Kalorien zählen ist verboten, denn alles ist erlaubt. Am Iss-was-du-willst-Tag wird Abstand vom üblichen Ernährungsplan genommen und es kommt all das auf den Teller - oder direkt in den Mund - was schon lange auf der Wunschlis ...

 Eigenes Bauprojekt: Aus einer Industriebrache wird ein moderner Firmenpark (exactBeratung, 05.05.2021)
Sehr gerne möchten wir Ihnen in diesem Artikel ein eigenes Bauprojekt vorstellen:
Drei regionale Unternehmen, sowie ein überregionales Unternehmen, wollen in der Braunfelser Straße einen neuen Standort beziehen. Hierdurch entstehen insgesamt ca. 70 neue Arbeitsplätze. Das Konzept sieht vor, auf dem Gelände ein Dänisches Bettenlager, eine Kampfsportschule sowie die Maisterei als glutenfreie Bäckerei zu platzieren. Im vorderen Teil des Grundstückes eröffnet der Imbiss Sattmacher aus Wetzlar ...

 Viele interessante Rezepte, die nachgekocht werden möchten (Kummer, 30.04.2021)
In den folgenden Buchtipps finden Sie viele interessante Rezepte, die nachgekocht werden möchten. Haben Sie jedoch keine Angst davor, kreativ zu sein und das eine oder andere Rezept je nach Geschmack zu variieren, denn es heißt schließlich: Die Königin des Kochens ist die Fantasie!

Silvi kocht - Meine Lieblingsgerichte
Die Rezepte in diesem Buch, mit denen man Freunde und Familie verwöhnen kann, sind nicht schwer nachzukochen.
Es gibt aber keinen Grund, sich immer g ...

 Jens Willers: Dubai will bis 2050 nachhaltigste Stadt der Welt werden (prmaximus, 21.04.2021)
Jens Willers macht darauf aufmerksam, dass Dubai seit den 1950 Jahren ein fulminantes Wirtschaftswachstum trägt und darauf, dass der Preis für diesen Wachstum jedoch hoch ist. So hinterließen die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) im Jahr 2010 den größten ökologischen Fußabdruck der Welt. Umso interessanter und wichtiger sind die ausgearbeiteten Konzepte der Regierung, mit denen Dubai bis zum Jahr 2050 die nachhaltigste Stadt des Planeten werden soll. Hierfür sind bereits Investitionen von 163 ...

 Leseprobe aus „Bruder, hab Loch – im Auto“ von Jack Nuri (Kummer, 21.04.2021)
Kaputte Geschichten aus der Autowerkstatt. Bestellen Sie das Buch jetzt versandkostenfrei direkt beim Karina-Verlag.

OPEL-STOSSSTANGE AUF BMW
Ersatzteile selber beschaffen kann aber auch schiefgehen. Eines Tages kam ein Kunde aus dem Balkan zu mir in die Werkstatt.
„Bruder, kannst du mir hinten die Stoßstange erneuern? Ich habe schon die neue mit, liegt hinten im Kofferraum.“
„O.K. Bruder. Du kannst dein Auto in zwei Stunden abholen.“
Der Kunde geht, ic ...

 Künstliche Intelligenz (KI) - Was kommt da auf uns zu? (bildung, 19.04.2021)
Es gibt viele Themen, die unsere Zukunft bestimmen und eines der wichtigsten ist die Künstliche Intelligenz. Sie durchdringt bereits viele Bereiche des täglichen Lebens, auch wenn sie gestern noch Zukunftsmusik war. Die Entwicklung in diesem Bereich ist rasant schnell, da sich die KI selbst weiterentwickelt und uns als ihre Erfinder dabei überflügelt.

Doch was ist KI eigentlic ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:





Vorratsspeicherung aller Autobahnfahrten in Brandenburg: Die Piratenpartei erhebt Verfassungsbeschwerde wegen ständigem Beobachtungsdruck!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video Tipp @ Deutsche-Politik-News.de
Australischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 2

Australischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 2

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Skandale
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik Skandale:
Waffenschiebereien unter Beteiligung des Bundesnachrichtendienstes (BND): Im Auftrag des deutschen Geheimdienstes - gegen deutsche Gesetze, gegen Völkerrecht!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4,90
Stimmen: 11


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2021 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Vorratsspeicherung aller Autobahnfahrten in Brandenburg: Die Piratenpartei erhebt Verfassungsbeschwerde wegen ständigem Beobachtungsdruck!