News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News & Infos zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News & Infos zu Großbritannien ! GB News & Infos zu Frankreich ! Frankreich News & Infos zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News & Infos zu den USA ! USA News & Infos zu China ! China News & Infos zu Korea ! Korea News & Infos zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell Informativ Unabhängig: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Schlagzeilen, News, Hintergründe & Fakten - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Deutsche-Politik-News.de | Landesamt Lageso Berlin Januar 2016

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Die deutsche Geschichte erzählt als Geschichte von Aus- und Einwanderung:
 Deutsche-Politik-News.de ! Exklusiv-News: Die Geschichte der Einwanderung nach Deutschland: Eine erstaunliche Erfolgsgeschichte - ein spannender aber unaufgeregter Beitrag zur Diskussion über die Migration!

Veröffentlicht am Freitag, dem 24. Mai 2019 @ 18:00:08 auf Deutsche-Politik-News.de

(2.165 Leser, 0 Kommentare, 2 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 5,00)


Deutsche-Politik-News.de |
Der Historiker Jan Plamper erzählt die deutsche Geschichte seit 1945 in seinem neuen Buch "Das neue Wir / Warum Migration dazugehört: Eine andere Geschichte der Deutschen" als Geschichte von Aus- und Einwanderung (1).

Zu den Migranten zählen die Vertriebenen aus Schlesien, Pommern, Ostpreußen, Ostbrandenburg und dem Sudetengebiet (2), die »Gastarbeiter« aus Italien und der Türkei, die DDR-»Vertragsarbeiter« aus Mosambik und Vietnam, die Aussiedler aus der Sowjetunion und all jene aus vielen Ländern der Welt, die aus politischen Gründen in Deutschland Asyl erhalten.

Das Buch beginnt mit der Geschichte der deutschen Auswanderer - den aktivsten Auswanderern der zwei größten Einwanderungsländer USA und Russland (bis zum Ersten Weltkrieg). Auch die Aufnahme dieser Einwanderer war von den Ängsten einheimischer Menschen begleitet.

Die Aufnahme und Integration von zwölf Millionen vertriebenen Deutschen nach dem verlorenen Zweiten Weltkrieg war dann eine zuvor kaum vorstellbare Erfolgsgeschichte - auch wenn diese Flüchtlinge und Vertriebenen zunächst bei nicht wenigen Deutschen auf Ablehnung oder gar Hass stießen. Die Rede war von "Flüchtlingspack", schmutzig seien sie, faul und unehrlich.

14 Millionen Gastarbeiter vor allem aus Italien, Griechenland und der Türkei kamen zwischen 1955 und dem Anwerbestopp 1973 in den westlichen Teil Deutschlands, von ihnen kehrte dann aber die große Mehrheit (elf Millionen) wieder in ihr Herkunftsland zurück.

Auch in der DDR gab es ähnliche Arbeitskräftebewegungen - allerdings in weit geringerer Zahl und aus Ländern wie Vietnam, Mosambik, Angola und Kuba.

Auf Ablehnung trafen vielfach auch die Flüchtlinge der jüngeren Geschichte - wenngleich Plamper anhand von Studien belegt, dass noch Ende 2018 etwa 19 Prozent der deutschen Bevölkerung aktiv in der Flüchtlingshilfe engagiert waren.

Plamper verschweigt neben vielen Erfolgsgeschichten aber auch nicht Schattenseiten wie die Pogrome der 90er Jahre und Selbstmorde: 179 Asylbewerber haben sich allein bis 2014 aus Angst vor der Abschiebung das Leben genommen.

Im Buch kommen auch die Menschen selbst zu Wort, die neu Dazugekommenen und auch jene, die schon länger da sind. Der Autor prägt den etwas unglücklichen Begriff "Plusdeutsche" für das Viertel der Deutschen, die mehr sind als nur deutsch - nämlich auch türkisch, arabisch, russisch und jüdisch.

Kritisch aber unaufgeregt setzt sich der Autor mit migrantenfeindlichen Meinungen auseinander, so u.a. mit Thilo Sarrazin (Autor von "Deutschland schafft sich ab") sowie mit in der AfD vertretenen Meinungen und widerlegt derartige Auffassungen im Wesentlichen überzeugend.

Ausführlicher hätte er sich jedoch mit durchaus gegebenen Risiken bei der Aufnahme von Migranten aus Kriegsgebieten (Stichwort "Verrohung") oder anderen Kulturkreisen (Stichwörter "Stellung der Frau in der Gesellschaft" sowie "Antisemitismus") befassen sollen, deren Kenntnis und Berücksichtigung Voraussetzung einer erfolgreichen Integration sind.

Insgesamt hilft Plamper dem Leser aber, Migration zu verstehen und diese auch historisch korrekt einzuordnen. Nützlich ist hierfür die im Anhang des Buches befindliche ausführliche Zeitleiste zu den verschiedenen Migrationsbewegungen seit 1945, die eine Zusammenfassung in kompakter Form geben.

Mit seinem sehr lesenswerten Buch regt Plamper letztlich ein "Neues Wir" an - von Toleranz und Antirassismus (3) gekennzeichnet.

Der Historiker Jan Plamper erzählt die deutsche Geschichte seit 1945 in seinem neuen Buch "Das neue Wir / Warum Migration dazugehört: Eine andere Geschichte der Deutschen" als Geschichte von Aus- und Einwanderung (1).

Zu den Migranten zählen die Vertriebenen aus Schlesien, Pommern, Ostpreußen, Ostbrandenburg und dem Sudetengebiet (2), die »Gastarbeiter« aus Italien und der Türkei, die DDR-»Vertragsarbeiter« aus Mosambik und Vietnam, die Aussiedler aus der Sowjetunion und all jene aus vielen Ländern der Welt, die aus politischen Gründen in Deutschland Asyl erhalten.

Das Buch beginnt mit der Geschichte der deutschen Auswanderer - den aktivsten Auswanderern der zwei größten Einwanderungsländer USA und Russland (bis zum Ersten Weltkrieg). Auch die Aufnahme dieser Einwanderer war von den Ängsten einheimischer Menschen begleitet.

Die Aufnahme und Integration von zwölf Millionen vertriebenen Deutschen nach dem verlorenen Zweiten Weltkrieg war dann eine zuvor kaum vorstellbare Erfolgsgeschichte - auch wenn diese Flüchtlinge und Vertriebenen zunächst bei nicht wenigen Deutschen auf Ablehnung oder gar Hass stießen. Die Rede war von "Flüchtlingspack", schmutzig seien sie, faul und unehrlich.

14 Millionen Gastarbeiter vor allem aus Italien, Griechenland und der Türkei kamen zwischen 1955 und dem Anwerbestopp 1973 in den westlichen Teil Deutschlands, von ihnen kehrte dann aber die große Mehrheit (elf Millionen) wieder in ihr Herkunftsland zurück.

Auch in der DDR gab es ähnliche Arbeitskräftebewegungen - allerdings in weit geringerer Zahl und aus Ländern wie Vietnam, Mosambik, Angola und Kuba.

Auf Ablehnung trafen vielfach auch die Flüchtlinge der jüngeren Geschichte - wenngleich Plamper anhand von Studien belegt, dass noch Ende 2018 etwa 19 Prozent der deutschen Bevölkerung aktiv in der Flüchtlingshilfe engagiert waren.

Plamper verschweigt neben vielen Erfolgsgeschichten aber auch nicht Schattenseiten wie die Pogrome der 90er Jahre und Selbstmorde: 179 Asylbewerber haben sich allein bis 2014 aus Angst vor der Abschiebung das Leben genommen.

Im Buch kommen auch die Menschen selbst zu Wort, die neu Dazugekommenen und auch jene, die schon länger da sind. Der Autor prägt den etwas unglücklichen Begriff "Plusdeutsche" für das Viertel der Deutschen, die mehr sind als nur deutsch - nämlich auch türkisch, arabisch, russisch und jüdisch.

Kritisch aber unaufgeregt setzt sich der Autor mit migrantenfeindlichen Meinungen auseinander, so u.a. mit Thilo Sarrazin (Autor von "Deutschland schafft sich ab") sowie mit in der AfD vertretenen Meinungen und widerlegt derartige Auffassungen im Wesentlichen überzeugend.

Ausführlicher hätte er sich jedoch mit durchaus gegebenen Risiken bei der Aufnahme von Migranten aus Kriegsgebieten (Stichwort "Verrohung") oder anderen Kulturkreisen (Stichwörter "Stellung der Frau in der Gesellschaft" sowie "Antisemitismus") befassen sollen, deren Kenntnis und Berücksichtigung Voraussetzung einer erfolgreichen Integration sind.

Insgesamt hilft Plamper dem Leser aber, Migration zu verstehen und diese auch historisch korrekt einzuordnen. Nützlich ist hierfür die im Anhang des Buches befindliche ausführliche Zeitleiste zu den verschiedenen Migrationsbewegungen seit 1945, die eine Zusammenfassung in kompakter Form geben.

Mit seinem sehr lesenswerten Buch regt Plamper letztlich ein "Neues Wir" an - von Toleranz und Antirassismus (3) gekennzeichnet.

Artikel-Titel: Exklusiv-News: Die Geschichte der Einwanderung nach Deutschland: Eine erstaunliche Erfolgsgeschichte - ein spannender aber unaufgeregter Beitrag zur Diskussion über die Migration!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Deutsche-Politik-News) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Exklusiv-News: Die Geschichte der Einwanderung nach Deutschland: Eine erstaunliche Erfolgsgeschichte - ein spannender aber unaufgeregter Beitrag zur Diskussion über die Migration!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Tour de France: Gaviria auf 1. Etappe Erster, Kitte ...

Tour de France: Gaviria auf 1. Etappe Erster, Kitte ...
Ryanair: Urabstimmung votiert für Pilotenstreik am ...

Ryanair: Urabstimmung votiert für Pilotenstreik am  ...
KÖLN: Die BBQ Convention zeigt die neuesten Grilltr ...

KÖLN: Die BBQ Convention zeigt die neuesten Grilltr ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Hamburg Hafen bei Övelgönne / 29.06.2018 / 1

Zgorzelec (ehemals Görlitz) 22.09.2017 / Teil 2

Sigur Rós - Hamburg Teil 4 - 12.10.2017


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

57-Biennale-Venedig-2017-Giardini-Pavillo ...

Deutschland-Potsdam-Brandenburg-2015-1510 ...

Hamburg-Parkfriedhof-Ohlsdorf-2015-150406 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Badesalz AntiStress 1300g - Meersalz mit 100% natürlichem ätherischem Rosmarin- & Wacholderöl Das Meersalz verbessert die Hautbeschaffenheit und hat auf den Körper eine positive Wirkung, es versorgt ihn mit notwendigen Makro-und Mikroelementen. Das Badesalz ist reich ... (Bernd-Berlin-13189, 05.5.2021)

 Cerveza Palax – einfach ein gutes Bier Ein Vorteil der Globalisierung ist, du kannst dir Essen und Trinken aus aller Welt zu dir nach Hause kommen lassen. Du warst bei deinem letzten Spanienurlaub von eine bestim ... (Udo van der Ahe, 03.5.2021)

 Greywacke Sauvignon Blanc Marlborough NZL trocken 0,75l Ein trockener Weißwein mit kräftiger gelber Farbe aus Neuseeland, würziger Geschmack mit Fruchtaromen. Er passt sehr gut zu Gerichten mit Meeresfrüchten und zu asiatischen G ... (Heinz-integerBLN, 02.5.2021)

 Doña María Mole Gewürzpaste Diese Paste ist das Topping für ihre Enchiladas. Und wenn sie sich beim Essen fragen, ist da etwa Schokolade drin, richtig, auch die kann man zum Würzen nehmen. B ... (Frederik de Kulm, 24.4.2021)

 Gin Bleu Royal von der Blue Pearl Distillery Es gibt so Tage die einen so richtig runter ziehen. An solchen Tagen sollte man sich ein edles Tröpfchen gönnen. Ich hatte mir neulich einen Gin Bleu Royal von de ... (Raimund Falk, 24.4.2021)

 Kimilho Flocao – brasilianische Maisflocken Ich bin ja großer Fan von italienischer Küche und dazu gehört auch ab und an Polenta. Die wird gewöhnlich aus Maisgries gemacht. Da bekam ich den Tipp ich sollte doch ... (Mira Bellini, 25.4.2021)

 Rohlíky – tschechische Hörnchen So wie tschechische Knödel ein erhöhtes Suchtpotential haben, kann man das Gleiche von diesen Rohlíky behaupten. Für mich als geborener Ossi waren französische Croissants un ... (Frank Zavade, 22.4.2021)

 Pcd Erdnusspaste ohne Zuckerzusatz Jeder der mal asiatisch gekocht hat merkt auf einmal kurz vor dem Servieren, die Sause ist aber arg dünn. Und dann habe ich mir das mal etwas genauer angeschaut, richtig, fast überall ... (Miranda Gebbler, 22.4.2021)

 Leipziger Allerlei Leipziger Allerlei ist der Legende nach kreiert worden, um als "Armen- und Bettlerspeise" die damals reiche Stadt Leipzig nach den napoleonischen Kriegen (1803–1815) vor Bettlern und S ... (Bernd-Bernd, 21.4.2021)

 Handwaschpaste von DM So gut wie DIY ist, man spart Geld, lernt etwas dazu und grübelt dann wieder, wie kriege ich jetzt bloß die Hände wieder sauber? Da gibt es doch bei DM diese Herrenserie SEINZ und von S ... (Gisbert Strauss, 21.4.2021)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Die Diktaturnovelle kommt: Stellungnahmen nur noch bis 19.5. möglich! (fotovymy, 17.05.2021)
Die Diktaturnovelle ist im Anmarsch: Noch mehr Überwachung, der gläserne Mensch und die ultimative Zweiklassengesellschaft durch den Grünen Pass stehen bevor. Der totalen Kontrolle ist damit zukünftig Tür und Tor geöffnet. Bis 19. Mai besteht noch die Möglichkeit auf der Parlamentsseite dazu schriftlich Stellung zu nehmen. Mit der geplanten Änderung des Epidemiegesetzes droht nicht nur die Einführung eines orwellschen Überwachungsstaates. Mit dem Grünen Pass wird auch noch die Grundlage für ein ...

 Blockalarm Erfahrungen: Steigende Einbruchszahlen in Firmengebäude und Gewerbeobjekte wegen Corona (prmaximus, 17.05.2021)
Während in den letzten Jahren vor allem Privathäuser auf der Liste der Einbrecher standen, hat sich das seit dem Beginn der Covid-19-Pandemie dramatisch verändert, wie Blockalarm aus seinen Erfahrungen in den vergangenen Monaten bestätigen kann. Leerstehende Bürogebäude, verwaiste Geschäftsräume, geschlossene Lokale. Der Stillstand der Betriebe sorgt in Zeiten von Corona dafür, dass mehr und mehr Betriebe ausgeraubt werden. Die Einbrecher seh ...

 Mit den richtigen Handgriffen Schmerzen lindern (prmaximus, 17.05.2021)
Nacken- und Rückenschmerzen sind in Deutschlands Bevölkerung weit verbreitet. Laut einer aktuellen Studie leiden sogar etwa 15 Prozent der Erwachsenen unter chronischen Schmerzen im Bereich des Rückens. Dass nicht immer Schmerzmittel oder Spritzen das Mittel der Wahl sind, zeigen die Spezialisten für manuelle Therapie in der Kölner Praxisklinik SPORTHOMEDIC.

"Kommt ein Patient mit Schmerzen zu uns, führen wir zunächst ein ausführliches Gespräch und eine Untersuchung der Gelenkmechanik, de ...

 17. Mai IDAHOBIT: BZgA-Initiative LIEBESLEBEN informiert über Gefahren von Konversionsbehandlungen (borschra, 17.05.2021)
Der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT) am 17. Mai 2021 macht auf Diskriminierungen gegenüber sexueller und geschlechtlicher Vielfalt aufmerksam. Zu diesem Anlass informiert LIEBESLEBEN, eine Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Förderung sexueller Gesundheit, zu den Gefahren sogenannter Konversionsbehandlungen. Diese zielen darauf ab, die sexuelle Orientierung oder geschlechtliche Identität einer Person zu ändern oder zu unte ...

 Open-Air-Ausstellungen in Wien (fotovymy, 17.05.2021)
Kunst ist für alle da: Und das zeigt sich am besten anhand von Open-Air-Ausstellungen im öffentlichen Raum. Die kann man nämlich rund um die Uhr kostenlos besuchen. Wer also Lust hat, beim nächsten Spaziergang ein wenig Kultur aufzusaugen, hat im Frühling an verschiedenen Locations in ganz Wien die Chance dazu.

Donaukanal: Fremd bin ich gekommen
Am Donaukanal gibt es nicht nur coole Street-Art zu bestaunen, entlang der Fußballkäfige bei der U-Bahn-Station Rossauer Lände fin ...

 Neue Kochbücher von Books on Demand (BoD) (Kummer, 17.05.2021)
Im April sind bei Books on Demand (BoD) die Kochbücher „Silvi kocht - Meine Lieblingsgerichte“ und „Vegetarisches Grillvergnügen – so einfach geht´s“ erschienen. Sie bieten interessante Rezepte, die nicht schwer zuzubereiten sind und Abwechslung auf den Teller bringen.

Silvi kocht - Meine Lieblingsgerichte
Die Rezepte in diesem Buch, mit denen man Freunde und Familie verwöhnen kann, sind nicht schwer nachzukochen.
Es gibt aber keinen Grund, sich immer genau an die v ...

 Kickl: „Grüner Pass“ führt geradewegs in einen Kontroll- und Überwachungsstaat (fotovymy, 16.05.2021)
Der “Grüne Pass” sei ein datenschutzrechtlicher Sündenfall und führe die Bürger geradewegs in einen Überwachungsstaat, befürchten die Freiheitlichen.

Die schwarz-grüne Regierung verspricht, dass der sogenannte „Grüne Pass“, in dem eingetragen wird, ob man gegen das Coronavirus geimpft, von der Krankheit genesen oder getestet ist, ein Dokument für die Freiheit sei. Aber ist es nicht das Gegenteil? Führt uns der „Grüne Pass“ nicht geradewegs in die Unfreiheit, ja sogar in einen Kont ...

 MCM Investor Management AG: Klimaschutzgesetz betrifft auch Immobilienbranche (MCMInvestor, 16.05.2021)
Deutschland soll bis zum Jahr 2045 klimaneutral werden – und das betrifft auch die Immobilienbranche.

Magdeburg, 17.05.2021. „Die Klimaziele wurden geändert, Deutschland soll bis 2045 klimaneutral werden, also fünf Jahre früher als zunächst geplant“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Die Bundesregierung gab bekannt, dass die CO2-Emissionen bis 2030 im Vergleich zum Referenzjahr 1990 um 65 Prozent gesenkt werden sollen. Zuvor waren es 55 Prozent. Bis 2040 soll ...

 Kampf der EU gegen Geldwäsche: Die Eliten wollen an unser Bargeld (fotovymy, 16.05.2021)
"Erst soll es wertlos sein, dann überflüssig und am Ende verboten", so schätzt Wochenblick die Situation am Devisenmarkt ein.

Die EU-Kommission will als Teil eines Pakets gegen Geldwäsche eine absolute Grenze für Barzahlungen von 10.000 Euro einführen. Im Zusammenspiel mit den Plänen für einen digitalen Euro und der drohenden Wirtschaftskrise ist das eine gefährliche Idee.

Diese Grenze klingt so hoch, dass die meisten Bürger nur selten daran anstoßen – und tatsächli ...

 Thomas Filor: Engpässe bei Baustoffen (FilorEmissionshaus, 16.05.2021)
Immobilienexperte Thomas Filor erklärt, warum es teilweise zu Engpässen bei Baustoffen kommen kann.

Magdeburg, 17.05.2021. „Viele Bauunternehmen leiden derzeit unter den gestiegenen Rohstoffpreisen. Auch die Lieferzeiten sind verzögert. Neubau hierzulande kann mitunter ein kostspieliges Unterfangen sein. Leider verhindert die geringe Verfügbarkeit von Baustoffen oft den Baustellenbetrieb. Oft fehlt es an Rohren, Kunststoff, Kupfer, Folien sowie Dämmstoffen. Außerdem werden auch H ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:





Die Geschichte der Einwanderung nach Deutschland: Eine erstaunliche Erfolgsgeschichte - ein spannender aber unaufgeregter Beitrag zur Diskussion über die Migration!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video Tipp @ Deutsche-Politik-News.de
Autobahn A9 bei Wolfen/Dessau (Sachsen-Anhalt) / 28.01.2018 - Teil 3

Autobahn A9 bei Wolfen/Dessau (Sachsen-Anhalt) / 28.01.2018 - Teil 3

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Infos
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik Infos:
Südamerika-Flair - auf Nandu-Pirsch in Mecklenburg / Schäden insbesondere auf Rapsfeldern!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2021 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Die Geschichte der Einwanderung nach Deutschland: Eine erstaunliche Erfolgsgeschichte - ein spannender aber unaufgeregter Beitrag zur Diskussion über die Migration!