Deutscher Bundestag ! Bundestag EU (Europäische Union) ! Europäische Union (EU) Großbritannien ! GB Griechenland ! Griechenland Ukraine ! Ukraine Russland ! Russland China ! China USA ! USA Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen   Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Bundesregierung und die EU müssen jegliche Unterstützung für die libysche Küstenwache einstellen:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Philipp Frisch, Team-Leiter bei Ärzte ohne Grenzen fordert die sofortige Freilassung von Flüchtlingen und Migranten in Libyen - die Bundesregierung ist mitverantwortlich für menschenunwürdige Haftbedingungen!

Veröffentlicht am Samstag, dem 02. September 2017 @ 14:01:10 auf Deutsche-Politik-News.de

(88 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)




Deutsche-Politik-News.de |
Philipp Frisch zu Flüchtlingen und Migranten in Libyen:

Berlin (ots) - Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen fordert die sofortige Freilassung von willkürlich eingesperrten Flüchtlingen und Migranten aus menschenunwürdigen Internierungslagern in Libyen.

Teams der Organisation leisten seit mehr als einem Jahr medizinische Hilfe in sieben Internierungslagern in Tripolis, welche offiziell unter Kontrolle des Innenministeriums der international anerkannten Einheitsregierung stehen.

Insgesamt haben Mitarbeiter 16 solcher Gefängnisse besucht. Mit der Publikation "Human Suffering - Inside Libya´s migrant detention centers" dokumentiert die Organisation in Fotos und Texten die entsetzlichen Haftbedingungen.

"Es ist ein Skandal, dass die Bundesregierung und die EU-Staaten mit Hilfe der von ihr unterstützten libyschen Küstenwache Schutzsuchende in menschenunwürdige Gefängnisse im Konfliktgebiet in Libyen zurückdrängen", sagt Philipp Frisch, Leiter des Teams für humanitäre Fragen bei Ärzte ohne Grenzen in Deutschland.

"Bundeskanzlerin Merkel und Außenminister Gabriel sind mitverantwortlich für diese Politik der Auslagerung von Verantwortung und verurteilen damit Flüchtende zu Folter und Leid in Libyen. Die Bundesregierung und die EU müssen jegliche Unterstützung für die libysche Küstenwache einstellen und auf die sofortige Freilassung der willkürlich inhaftierten Menschen aus den entsetzlichen Internierungslagern drängen."

"Den Gefangenen wird in den Internierungslagern jede Menschenwürde abgesprochen. Sie werden misshandelt und haben keinen Zugang zu medizinischer Hilfe", beschreibt Sibylle Sang, medizinische Leiterin der zuständigen Projektabteilung von Ärzte ohne Grenzen.

"Unsere Teams sehen täglich, wie viel unnötiges Leid den Menschen zugefügt wird, indem man sie unter solchen Bedingungen einsperrt. Wir können kaum etwas tun, um dieses Leid zu lindern."

Die medizinischen Teams behandeln jeden Monat mehr als tausend willkürlich inhaftierte Flüchtlinge und Migranten. Ihre häufigsten Beschwerden sind Atemwegsinfekte, Durchfallerkrankungen, Harnwegsinfektionen, Krätze und Befall durch Läuse.

Viele der Lager sind vollkommen überbelegt. Die Menschen haben oft nicht einmal genug Platz, sich zum Schlafen hinzulegen. Es gibt wenig Tageslicht und kaum Durchlüftung. Immer wieder haben die Gefangenen nichts zu essen bekommen, so dass selbst Erwachsene an Mangelernährung leiden. Einige dieser Patienten mussten sofort ins Krankenhaus gebracht werden.

Im Zustand völliger Gesetzlosigkeit in Libyen gibt es kaum eine Aufsicht über die Internierungslager, geschweige denn eine Regulierung. Selbst grundlegende gesetzliche und verfahrensrechtliche Maßgaben zum Schutz vor Folter und Misshandlung werden nicht beachtet. Es gibt keine formale Registrierung der Eingesperrten und keine Dokumentation von Inhaftierungen und Entlassungen.

Sobald Menschen in einem Internierungslager eingesperrt werden, kann niemand herausfinden, was mit ihnen geschieht. Das macht auch eine längerfristige Behandlung von Patienten äußerst schwierig. Von einem Tag auf den nächsten werden Gefangene in andere Internierungslager verlegt oder an unbekannte Orte gebracht. Manche Patienten verschwinden einfach spurlos.

Die medizinische Hilfe, die Ärzte ohne Grenzen unter diesen Umständen leisten kann, wird dadurch extrem behindert.

Der Zugang zu Internierungslagern ist zudem eingeschränkt, wenn es in Tripolis zu bewaffneten Zusammenstößen zwischen den Milizen kommt. Selbst die Kontrolle über Internierungslager ändert sich manchmal über Nacht, sodass der Zugang der medizinischen Teams zu ihren Patienten mit den neuen Machthabern erst wieder ausgehandelt werden muss.

Ärzte ohne Grenzen hat wegen der anhaltenden Gewalt und Unsicherheit in Tripolis keinen Zugang zu zahlreichen Internierungslagern.

Um das Leid der Flüchtlinge und Migranten in Libyen zu lindern, reicht der Ansatz der EU, einfach mehr Geld zu zahlen, nicht aus. Dieser verengte Fokus auf eine Verbesserung der Haftbedingungen läuft Gefahr, ein System willkürlicher Inhaftierung ohne jegliche rechtsstaatliche Kontrolle zu legitimieren und zu verstetigen und die Menschen somit auf Dauer Gefahr und Ausbeutung auszusetzen.

Die Web-Publikation "Human Suffering - Inside Libya´s migrant detention centers" kann hier abgerufen werden: https://msf.exposure.co/human-suffering

Ärzte ohne Grenzen leistet seit einem Jahr medizinische Hilfe für willkürlich inhaftierte Flüchtlinge und Migranten in Tripolis.

Darüber hinaus leisten Teams medizinische Hilfe in vier Internierungslagern in der Region Misrata. Pro Monat behandeln sie dort etwa 100 Patienten und überweisen etwa zwölf Patienten, die eine umfassendere Behandlung benötigen, in Gesundheitseinrichtungen der Region.

Zuletzt wurden mobile Kliniken in Misrata und südlich der Stadt für Flüchtlinge und Migranten außerhalb der Internierungslager eingerichtet.

Seit 2011 unterstützt die Organisation medizinische Einrichtungen in Libyen durch Medikamente und medizinisches Material und verschiedentlicher Hilfe. In Bengasi behandelt ein Team Kinder und Frauen, insbesondere Schwangere, und leistet psychologische Hilfe.

Pressekontakt:

Stefan Dold, 030 700 130 239, stefan.dold@berlin.msf.org,www.msf.de,
Twitter: msf_de

Fotos des Fotografen Guillaume Binet können bei ihm erworben werden:
Guillaume Binet, binet1.1@gmail.com, oder "Myop photo agency",
http://www.myop.fr; bureau@myop.fr; +33 (0)1 42 33 82 35

Original-Content von: Ärzte ohne Grenzen, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema Afrika gibt es hier.)

(Ein Forum zum Thema Afrika kann hier nachgelesen werden.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema Afrika gibt es hier.)

(Videos zum Thema finden sich hier.)

(Eine Themenseite Afrika gibt es hier.)

Unmenschliche Bedingungen in Libyens Flüchtlingslagern: "Schlimmer geht es nicht"
(Youtube-Video,
euronews (deutsch), Standard-YouTube-Lizenz, 20.05.2015):

Zitat aus Youtube: "Während die EU diskutiert, wie Flüchtlinge innerhalb der Mitgliedstaaten verteilt werden sollen, leben diejenigen, die es nicht nach Europa geschafft haben in teils unmenschlichen Bedingungen.

In einem Gefängnis in Libyen, das zum Lager für Migranten umfunktioniert wurde, berichtet ein Flüchtling aus Eritrea dem ARD-Reporter Thomas Aders von den Bedingungen: "Unsere Situation ist unvorstellbar schlecht. Schlimmer geht es nicht. Wir haben keine Decken oder Laken, wir sind uns selbst überlassen.""



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/6684/3723820, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Philipp Frisch, Team-Leiter bei Ärzte ohne Grenzen fordert die sofortige Freilassung von Flüchtlingen und Migranten in Libyen - die Bundesregierung ist mitverantwortlich für menschenunwürdige Haftbedingungen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

Internationaler "SEO HERO" Contest des CMS-Anbieters WiX.com - Challenge-Seite: http://www.seo-hero.rocks

"Top News: Philipp Frisch, Team-Leiter bei Ärzte ohne Grenzen fordert die sofortige Freilassung von Flüchtlingen und Migranten in Libyen - die Bundesregierung ist mitverantwortlich für menschenunwürdige Haftbedingungen!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Tornados: Micheln (Sachsen-Anhalt) 23. Juni 2004 (F3) - ...

Tornados: Micheln (Sachsen-Anhalt) 23. Juni 2004 (F3) - ...
Autonomes Fahren: Autonomes Fahren im Audi A7

Autonomes Fahren: Autonomes Fahren im Audi A7
Autonomes Fahren: Test - Autonomes Fahren mit Tesla

Autonomes Fahren: Test - Autonomes Fahren mit Tesla

Alle Youtube Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Museum-fuer-Naturkunde-Berlin-Rundgang-20 ...
57-Biennale-Venedig-2017-Giardini-Pavillo ...
Grossdemonstration-Grenzenlose-Solidarita ...

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Was ist ADS bzw. ADHS? Therapie in München (PR-Gateway, 14.09.2017)
Erfahren Sie mehr über Symptome und Hilfen für betroffene Kinder und Erwachsene

MÜNCHEN. ADHS ist alles andere als eine Modeerscheinung vielmehr wurde die Krankheit schon im 19. Jahrhundert ausführlich beschrieben. ADS steht für "Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom". Bei Kindern kommt zu der Aufmerksamkeitsstörung zusätzlich Hyperaktivität (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung), kurz ADHS. Für ...

 Von hohen Werten nicht täuschen lassen: Welche Drainagen schützen vor Starkregen? (PR-Gateway, 13.09.2017)
Wasserableitvermögen von Drainagematten

Bickenbach/Bergstraße, 13. September 2017. Starkregen und Unwetter verursachten 2016 in Deutschland Schäden in Höhe von 2 Milliarden Euro, meldet die deutsche Versicherungswirtschaft. Grund genug, sich zu schützen, bevor der Schaden am Gebäude überhaupt eintritt. Hier hilft etwa die Entwässerung schwellenfreier Übergänge an Balkon- und Terrassentüren. Welche Entwässerungssysteme die plötzlichen Wassermassen wirklich aus dem Gebäude halten, ist aber ...

 Arval Outsourcing Solutions: Erweitertes Service-Angebot (PR-Gateway, 13.09.2017)
Paris/München, 12. September 2017 - Arval, der europaweit führende markenunabhängige Anbieter im Bereich Dienstfahrzeugleasing, erweitert sein Outsourcing-Angebot. Arval Outsourcing Solutions ist ein Leistungspaket, das zukünftig noch konsequenter an den Bedürfnissen des Fahrers während der Nutzungsdauer ausgerichtet ist. Auch die Erwartungen von Unternehmen hinsichtlich der operativen und finanziellen Ziele sowie der unternehmerischen Gesamtverantwortung (CSR) werden stärker berücksichtigt. Arv ...

 ERDINGER Alkoholfrei bleibt Partner des Biathlon-Sports (PR-Gateway, 13.09.2017)
Die Erfolgsgeschichte findet Fortsetzung

Die Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu setzt ihr langjähriges Engagement im Biathlon fort. So sind die traditionsreiche Brauerei und die Wintersportart Nummer 1 seit fast zehn Jahren eng miteinander verbunden. Und auch zukünftig wird der isotonische Durstlöscher ERDINGER Alkoholfrei für die Regeneration beim BMW IBU Weltcup Biathlon sorgen.

"ERDINGER Alkoholfrei und Biathlon gehören einfach zusammen. Daher freuen wir uns, dass wir weiterhin Te ...

 Unternehmer Philipp Gräfe im MDR: Politiker müssen Diesel-Gate beenden (PR-Gateway, 12.09.2017)
Philipp Gräfe ist Geschäftsführer der NTC-24 GmbH & Co. KG in Erfurt. Er sorgt für Mobilität im Handwerk und Mittelstand mit Nutzfahrzeugen und deren Umbau. Vom MDR wurde er nun in die Sendung "Fakt ist! Wahlarena" eingeladen.

Beim einzigen mitteldeutschen Politikergipfel konfrontieren Bürgerinnen und Bürger aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen die Bundestagskandidaten mit ihren Fragen, so das Konzept der Sendung. Philipp Gräfe war als einer von 100 Gästen ausgewählt und vom MDR in d ...

 Coma gewinnt Social-Media-Etat von Sixtus (PR-Gateway, 11.09.2017)
Die Münchner Digitalagentur coma AG überzeugt im Screening und betreut die traditionsreiche Pflegemarke ab sofort im Bereich Social Media.

München, 11. September 2017. Sixtus befindet sich im digitalen Wandel. Seit mehr als 85 Jahren steht das Traditionsunternehmen aus dem bayerischen Alpenvorland für Pflegeprodukte mit höchster Wirksamkeit, die die Kunden im Alltag, beim Sport und entsprechend ihrer speziellen Bedürfnisse bei em ...

 Die NFL-Vorschau von American-Football.com (PR-Gateway, 06.09.2017)
Freitag Nacht startet die mit Spannung erwartete 52. Saison der NFL ( National Football League). Die Kansas City Chiefs treffen auf den amtiernenden Superbowlchampion New England Patriots

Die Experten von American-Football.com präsentieren die Favoriten und Verlierer der NFL Saison 2017.

Sat.1 überträgt den Season Opener ab 2.30 Uhr live.

Ab dann spielen und kämpfen die 32 NFL-Teams in den bekannten zwei Conferences und acht Divisions um Yards, Touchdowns, Siege, Playoff-Tic ...

 Besserer Support, schnellere Realisierung in der Amazon Cloud: The unbelievable Machine Company ist AWS Advanced Partner (PR-Gateway, 06.09.2017)
Berlin, 6. September 2017 - The unbelievable Machine Company (*um) hat bei Amazon Web Services den Status " Advanced APN Consulting Partner" erreicht. Damit stehen *um und seinen Kunden exklusive Partnervorteile zur Verfügung, so dass große Projekte in der AWS-Cloud ab sofort noch effizienter umgesetzt werden können.

Das Advanced Part ...

 Online-Kurs MOOC startet am 1. Oktober (PR-Gateway, 05.09.2017)
Digitalisierung des Personalmanagements

Heilbronn, 5. September 2017

Nach der Premiere im letzten Jahr findet der englischsprachige MOOC (Massive Open Online Course) "Human Resource Management in the Digital Age" ab 1. Oktober zum zweiten Mal statt. In dem von der German Graduate School of Management and Law (GGS) konzipierten Online-Format für Fach- und Führungskräfte erfahren die Teilnehmer, wie die digitale Transformation wesentliche Funktionen im Personalmanagement verändert, u ...

 Green Value SCE: Regenwaldabholzung ist ein weltweites Thema, das uns alle betrifft (GreenValue, 04.09.2017)
Regionale Genossenschaftsmodelle könnten die Antwort auf eine nachhaltige Tropenholznutzung sein – doch Großkonzerne haben andere Interessen

Suhl,04.09.2017.„Der Raubbau an den Regenwäldern ist ein weltweites Problem. Deutlich mehr als man meint, spielen dabei die wirtschaftlichen Interessen von weltweit tätigen Großunternehmen eine Rolle. Wir als Verbraucher sind daher gefordert, uns zu informieren, ob unser täglicher Konsum nicht doch auch ein Ergebnis dieses Raubbaus ist“, erk ...

 Philipp Frisch, Team-Leiter bei Ärzte ohne Grenzen fordert die sofortige Freilassung von Flüchtlingen und Migranten in Libyen - die Bundesregierung ist mitverantwortlich für menschenunwürdige Haftbedingungen! (PressePortal.de, 02.09.2017)
Philipp Frisch zu Flüchtlingen und Migranten in Libyen:

Berlin (ots) - Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen fordert die sofortige Freilassung von willkürlich eingesperrten Flüchtlingen und Migranten aus menschenunwürdigen Internierungslagern in Libyen.

Teams der Organisation leisten seit mehr als einem Jahr medizinische Hilfe in sieben Internierungslagern in Tripolis, welche offiziell unter Kontrolle des Innenministeriums der international anerkannten Einheitsr ...

 Hellmann Augsburg setzt auf Hybrid (PR-Gateway, 01.09.2017)
Augsburg, 1. September 2017. Immer mehr deutsche Großstädte erwägen Fahrverbote für herkömmliche Diesel-Lkw. Eine Antwort auf diesen Trend sieht der Logistikdienstleiter Hellmann in der Hybridtechnologie in Kooperation mit der Hnida Transport & Logistik GmbH, der Mercedes-Benz CharterWay GmbH und der Egon Senger GmbH. Bei Hellmann in Augsburg wurde ein erster hybrid betriebener Lkw in den Regelbetrieb genommen. Der 7,5-Tonner wird im regionalen Sammelgut der Region Augsburg eingesetzt, mit einer ...

 Bereit für Veränderungen - Lifestyle Change in Thailand (PR-Gateway, 31.08.2017)
Mehr als Wellness: Gesundheitsurlaub auf Phuket im Thanyapura Health & Sports Resort

Immer mehr Menschen möchten im Urlaub ihre Gesundheit und Fitness fördern. Vor allem in Thailand bieten viele Hotels weit mehr als nur Wellness und Massagen. Sehr gut ausgebildete Fachkräfte, eine fortschrittliche Technologie und auch die thailändische Gastfreundlichkeit sowie das hohe Service-Niveau sind Gründe, warum das Königreich rasant im Gesundheitssektor wächst. Dazu kommen niedrige Kosten - und au ...

 Öffentliches Podiumsgespräch - Welche sozialen Medien braucht, wie viele verträgt die Wissenschaft? (PR-Gateway, 31.08.2017)
(Mynewsdesk) » Welche sozialen Medien braucht, wie viele verträgt die Wissenschaft?« am 4. September 2017, 19.00 Uhr an der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Jägerberg 1, 06108 Halle (Saale)



Halle(Saale). Die Sozialen Medien zählen nicht nur bei Wahlen zu den Herausforderungen: Manipulierte Nachrichten, angeblich brisante Enthüllungen und automatisierte Bots - die Unterscheidung zwischen These und Fakt, zwischen Behauptung und empirisch belegtem Wissen, ist läng ...

 Il deserto rosso now - Photographische Reaktionen auf Antonionis Filmklassiker (PR-Gateway, 24.08.2017)
Ein Kooperationsprojekt der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur mit der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Linea di Confine, Rubiera und Osservatorio Fotografico, Ravenna | 1. September 2017 - 28. Januar 2018

Mit Werken von: Fabrizio Albertini, Mariano Andreani, Daniele Ansidei, Jakob Argauer, Daniel Augschöll/Anya Jasbar, Enrico Benvenuti, Joachim Brohm, Christoph Brückner, Luca Capuano, Danny Degner/Vera König, Eva Dittrich/Katarína Dubovská, Alessandra Dragoni, Johan ...


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Nescafe Classic Ich habe ja nun schon einiges an löslichen Kaffee probiert, aber letztendlich lande ich immer wieder bei Nescafe Classic. Ich weiß nicht ob es zur geschmacklichen Prägung im jungen Lebe ... (dietrich david, 07.10.2013)

 Zlatopramen Pilsener Eigentlich wollte ich mir ein neues Bügeleisen kaufen. Ich hatte in der Werbung von Thomas Philipps eines entdeckt. Doch beim Rundgang sehe Zlatopramen 6x 1,5 Liter zu 6,98€ Einzelpreis ... (Knut Schränker, 04.3.2015)

 Red Horse Beer EXTRA STRONG – Philippinen Man sollte zum Bierkauf öfters mal bei Außenseitern vorbei schauen. Mein Lieblingsvietnamese hat inzwischen ein Bierangebot, da können sich etablierte Getränkehändler eine Scheibe absch ... (Victor Schrader, 23.8.2014)

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:

Philipp Frisch, Team-Leiter bei Ärzte ohne Grenzen fordert die sofortige Freilassung von Flüchtlingen und Migranten in Libyen - die Bundesregierung ist mitverantwortlich für menschenunwürdige Haftbedingungen!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Grossdemonstration-Grenzenlose ...


Zur Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Russischer Pavillon Biennale Venedig 2017

Russischer Pavillon Biennale Venedig 2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelle Amazon Tipps

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2017 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Rund ums Thema Deutsche Politik

Philipp Frisch, Team-Leiter bei Ärzte ohne Grenzen fordert die sofortige Freilassung von Flüchtlingen und Migranten in Libyen - die Bundesregierung ist mitverantwortlich für menschenunwürdige Haftbedingungen!