Deutscher Bundestag ! Bundestag EU (Europäische Union) ! Europäische Union (EU) Großbritannien ! GB Griechenland ! Griechenland Ukraine ! Ukraine Russland ! Russland China ! China USA ! USA Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen   Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres
Deutsche-Politik-News.de | Wölfe 2012

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Der Deutsche Bauernverband fordert eine Bestandsregulierung:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Wölfe töteten seit ihrer Rückkehr nach Deutschland mehr als 3.500 Nutztiere: Die Bundesländer zahlen Millionenbeträge für Prävention und Entschädigung!

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 31. August 2017 @ 14:01:58 auf Deutsche-Politik-News.de

(88 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)




Deutsche-Politik-News.de |
Zur Rückkehr der Wölfe nach Deutschland:

Osnabrück (ots) - Der Bauernverband fordert wolfsfreie Zonen!

Wölfe haben seit ihrer Rückkehr nach Deutschland im Jahr 2000 mehr als 3.500 Nutztiere getötet. Das ergab eine Umfrage der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag) in den Bundesländern.

Die größten Verluste verzeichnete demnach Brandenburg mit mehr als 1100 toten Tieren, die definitiv oder sehr wahrscheinlich vom Wolf gerissen worden sind. Es folgen Sachsen (895), Niedersachsen (669) und Sachsen-Anhalt (373).

Die Bundesländer zahlten laut "NOZ" bislang rund 500.000 Euro Entschädigung für gerissene Tiere. Darüber hinaus wiesen die Länder geplante oder tatsächlich gezahlte Ausgaben für Schutzmaßnahmen oder Infocenter rund um das Raubtier in Höhe von mindestens 4,5 Millionen Euro aus.

Bernhard Krüsken, Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, forderte Konsequenzen angesichts der Ausbreitung des Wolfs und der damit verbundenen Probleme.

Er sagte der "NOZ": "Die Weidehaltung darf nicht länger einer falschen Romantik und der ungehemmten Verbreitung des Wolfes untergeordnet werden, genauso wenig wie das Sicherheitsgefühl der Menschen in den ländlichen Räumen."

Es sei nicht damit getan, einzelne Problemwölfe zu entnehmen und Zäune zu ziehen. "Es bedarf einer Bestandsregulierung und einer Festlegung von Gebieten, die für eine Wiederansiedlung des Wolfes nicht in Frage kommen", sagte Krüsken.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

(Weitere interessante News & Infos zum Thema Tiere gibt es hier.)

(Ein Forum zum Thema Tiere kann hier nachgelesen werden.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema Tiere gibt es hier.)

(Videos zum Thema Tiere finden sich hier.)

(Eine Themenseite "Wolf" gibt es hier.)

Wölfe - schützen oder abschießen? - BR Fernsehen
(Youtube-Video, Bayerischer Rundfunk, Standard-YouTube-Lizenz, 10.01.2017):

Zitat aus Youtube: "Noch sind Wölfe in Bayern die Ausnahme. In Sachsen und Brandenburg dagegen leben mehrere Rudel und vergreifen sich jedes Jahr an mehreren hundert Schafen.

Viele fragen sich deshalb, ob Wölfe zum Abschuß freigegeben werden sollen."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/58964/3722625, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Wölfe töteten seit ihrer Rückkehr nach Deutschland mehr als 3.500 Nutztiere: Die Bundesländer zahlen Millionenbeträge für Prävention und Entschädigung!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

Internationaler "SEO HERO" Contest des CMS-Anbieters WiX.com - Challenge-Seite: http://www.seo-hero.rocks

"Top News: Wölfe töteten seit ihrer Rückkehr nach Deutschland mehr als 3.500 Nutztiere: Die Bundesländer zahlen Millionenbeträge für Prävention und Entschädigung!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Autogas Technik Bielefeld Erfahrungen WDR Reportage- ww ...

Autogas Technik Bielefeld Erfahrungen WDR Reportage- ww ...
Autogas: Test Autogas-Nachrüstung

Autogas: Test Autogas-Nachrüstung
Autogas - anschaulich erklärt (CAR-GAS Technologie für ...

Autogas - anschaulich erklärt (CAR-GAS Technologie für  ...

Alle Youtube Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Deutschland-Berliner-Zoo-2013-130506-DSC_ ...
Deutschland-Radeburg-2015-150930-DSC_0193 ...
Hamburg-Ausstellung-Andreas-Slominski-DTH ...

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Wölfe töteten seit ihrer Rückkehr nach Deutschland mehr als 3.500 Nutztiere: Die Bundesländer zahlen Millionenbeträge für Prävention und Entschädigung! (PressePortal.de, 31.08.2017)
Zur Rückkehr der Wölfe nach Deutschland:

Osnabrück (ots) - Der Bauernverband fordert wolfsfreie Zonen!

Wölfe haben seit ihrer Rückkehr nach Deutschland im Jahr 2000 mehr als 3.500 Nutztiere getötet. Das ergab eine Umfrage der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag) in den Bundesländern.

Die größten Verluste verzeichnete demnach Brandenburg mit mehr als 1100 toten Tieren, die definitiv oder sehr wahrscheinlich vom Wolf gerissen worden sind. Es folgen ...

 Wolfsschutz hat Grenzen: Der Umgang mit Wölfen in der Lausitz erfordert Interessen abzuwägen und im Zweifel die Tötung von Wölfen zu veranlassen! (PressePortal.de, 21.11.2016)
Zu den Wölfen in der Lausitz:

Cottbus (ots) - Brandenburgs Landesregierung will ab 2017 zwei Wolfsbeauftragte finanzieren.

Das ist sinnvoll, denn zunehmend melden Landwirte von Wölfen gerissene Nutztiere - wie in Sachsen.

Dort gibt es bereits einen staatlichen Wolfsmanager. Allerdings kommt aus dem Sächsischen auch der Vorstoß, Wölfe auf Weideland oder nahe menschlicher Siedlungen abzuschießen. Diese Forderung hat sich die CDU/CSU zu eigen gemacht. ...


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Cremeseife von Eldana Wenn jemand denkt, eine richtig gute Seife bekommst du nur im Drogeriemarkt, der irrt. Ich habe mir die Cremeseife mit Olivenöl von Eldana bei Albrecht gekauft. Und wenn du in der ... (dietrich david, 03.9.2017)

 Totes Meer Salz Dusche von Balea Und auf einmal ist man in dem Alter in dem selbst im Sommer die Haut sich trocken anfühlt. Da nutzt die ganze Cremerei fast nichts mehr. Aber waschen muss man sich auch und da habe ich ... (dietrich david, 07.8.2017)

 Geriebener getrockneter Hartkäse von Lidl Da macht der Discounter ab und an so Themenwochen und eben auch auch Italien. Da gab es unter anderem geriebenen getrockneten Hartkäse. 250 g zu einem sympathischen Preis. Am gleic ... (Alex Mallander, 21.6.2017)

 Riniel Kräuterbonbons von amanie Seit ich im Alter anfällig für Reizhusten bin habe ich immer ein paar Hustenbonbon einstecken. Eigentlich habe ich meine Stammmarke, aber irgendwie hatte ich es verpasst Nachschub zu be ... (Oscar Stommelen, 30.5.2017)

 Essigreiniger von DM Als erstes las ich von weitem Apfelduft und dachte, was ist das denn wieder? Aber den Duft auf Essigreinger legen ist schon mal was. Ich kaufe den sonst immer bei Lidl. Erster Eins ... (Vivien Degen, 08.5.2017)

 Erdnuss-Flips von Feurich An der Herstellung von Erdnussflips versuchen sich ja viele, doch nur einigen Wenigen gelingt es die Dinger in einer Qualität herzustellen die süchtig macht. Aber die Erdnussflips von Fe ... (Mareike Wartenberg, 16.4.2017)

 Kräuterlinge zum Streuen von Knorr Eigentlich sollte man sich zum Essen und deren Zubereitung Zeit nehmen. Aber manchmal ist der Hunger so stark das es husch husch gehen muss und dafür sind Kräuterlinge zum Streuen das I ... (Bodo Schmacke, 25.3.2017)

 3-Tage-Bart Pflegegel von Balea Men Ich bin eigentlich von der Sorte die sagen das Original ist das Beste. Und so habe ich lange Zeit L'Oréal benutzt. Und irgendwie hatte ich auf einmal 3-Tage-Bart Pflegegel von Bale ... (Cedric Strom, 03.3.2017)

 Francelle von Aldi Als nächster Verkaufshöhepunkt steht der Valentinstag an. Und Aldi hat unter anderem diesen Francelle im Angebot. Laut Rücketiket – Fruchtig, süß, verlockend. Ideale "Nascherei" für Abe ... (Petra Grützner, 09.2.2017)

 Tomatenketchup von Rich Ich bin eigentlich nicht so der Ketchupfreund aber wenn es Currywurst gibt braucht man ja irgendwas als Saucengrundlage und da eignet sich Ketchup nun mal am besten. Und nach einigen Te ... (Martina Schrade, 18.1.2017)

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:

Wölfe töteten seit ihrer Rückkehr nach Deutschland mehr als 3.500 Nutztiere: Die Bundesländer zahlen Millionenbeträge für Prävention und Entschädigung!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Hamburg-Ausstellung-Andreas-Sl ...


Zur Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Berlin - Fahrt in der Kollwitzstrasse Teil 2 - Juli 2017

Berlin - Fahrt in der Kollwitzstrasse Teil 2 - Juli 2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelle Amazon Tipps

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2017 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Rund ums Thema Deutsche Politik

Wölfe töteten seit ihrer Rückkehr nach Deutschland mehr als 3.500 Nutztiere: Die Bundesländer zahlen Millionenbeträge für Prävention und Entschädigung!